Trauerfeiern

Mit einem Mal schließt sich ein Lebenskreis. Unerwartet wird der Schlusspunkt gesetzt. Und der Bindestrich zwischen zwei Jahreszahlen stellt das Leben eines Menschen dar. Wie können wir damit umgehen? Was kann uns über die Trauer hinweg helfen? „Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben“ hat die Dichterin Mascha Káleko einmal gesagt.

Trauerfeiern haben eine besondere Bedeutung im Prozess, sich von einem nahestehenden Menschen zu verabschieden.

  • Menschen, die uns in der Trauer nahe sind
  • Erinnerungen oder Gegenstände, die uns mit dem Menschen verbinden
  • Geschichten, Gedichte oder Lieder, die uns miteinander verbinden

All das verbinden wir in der freien Abschiedsfeier. Es gibt keine äußere Form, die uns einengen muss. Wir nehmen uns die Zeit, die wir brauchen für den Abschied. Und wir wissen, dass es nur der Anfang eines Weges ist.


Wie läuft eine freie Trauer- und Abschiedsfeier ab?

  • Musikstücke (instrumental, gesungen)
  • Meditative Texte
  • Trauerrede
  • Persönliche Momente des Abschieds während der Trauerfeier
  • Beisetzung

Es ist möglich, dass die Trauerfeier und die Beisetzung nicht in einer Zeremonie stattfinden.

Eine Trauerfeier dauert ca. 1 Stunde

Orte für Trauerfeier

Eine Abschiedsfeier kann an jedem Ort und zu jeder Zeit stattfinden.

Die Bestattung unterliegt dem Bestattungsrecht des jeweiligen Bundeslandes. In der Regel muss die Bestattung auf einem Friedhof oder in einem Friedwald stattfinden.

Was kostet eine freie Trauer- und Abschiedsfeier

Eine freie Trauerfeier läuft in diesen Schritten ab:

  1. In einem Vorgespräch nehme ich mir Zeit für Ihre Erinnerungen an den/die Verstorbene/n. Bei diesem Gespräch können gerne auch weitere Familienangehörige oder Freunde mit dabei sein. Bei diesem Gespräch sprechen wir auch über den Ablauf der Feier.
  2. Nach diesem Gespräch erhalten Sie zeitnah von mir einen genauen Vorschlag über den Ablauf der Trauerfeier
  3. Am Tag der Trauerfeier bin ich frühzeitig am festgelegten Ort
  4. Einige Tage nach der Trauerfeier erhalten Sie von mir die Unterlagen der Feier und das Redemanuskript

Für die Durchführung der Trauerfeier berechne ich 550,- €
Im Rhein-Main-Gebiet ist darin die Anfahrt eingeschlossen. Bei Feiern außerhalb dieses Gebiets berechne ich Fahrtkosten in Höhe von 0,50 €/km

Findet die Beisetzung separat statt, berechne ich dafür 150,- Euro
Zzgl. eventueller Fahrkosten.

Raumgestaltung, Musik, Sound & Co.

Für eine angemessene Feier ist es wichtig, dass persönliche Elemente – Bilder, Blumen oder Gegenstände – dem Raum ein würdevolles Ambiente verleihen. – Daneben gibt es weitere Elemente, die für eine Feier wichtig sind:

Für diese und weitere Ergänzungen habe ich professionelle Partner, die wir gerne mit an Bord nehmen können.

  • Dekoration und Mobiliar; dabei sollte man auch Menschen mit Einschränkungen im Blick haben: ist der Raum barrierefrei?
  • Gibt es im Raum eine Verstärkeranlage? Ist diese für Sprache und Musik ausgelegt? Welche Ton- und Bildanschlüsse gibt es?
  • Bei Bedarf insbesondere am Grab muss eine mobile Soundanlage installiert werden

Für diese und weitere Ergänzungen habe ich professionelle Partner, die ich Ihnen gerne vermitteln kann.

Übersetzungen

Erwarten Sie ausländische Gäste? Dann wäre ein/e Übersetzer/in ein liebevoller Dienst für diese Gäste.

Und wenn gehörlose Gäste erwartet werden, kann ein Dolmetscher für Gebärdensprache eingesetzt werden.